Festkonzert 2017

23. Juni 2018: Oratorisches Konzert des MichaelisChor

Am Samstag, dem 23. Juni 2018 gestaltet der MichaelisChor unter der Leitung von Annette Schmidt-Höngen ein oratorisches Konzert in der ev.-luth.Kirche St.Michael im Kampe. Das Konzert mit Werken von Schubert und Mozart beginnt um 18.00 Uhr. Als Solisten wirken Myriam Anna Dewald (Sopran), Lennart Hoyer (Tenor), Gottfried Meyer (Bass) und Michael Schmidt (Orgel) mit. Es spielt das Kammerorchester „La réjouissance“ (Konzertmeister: Gregor van den Boom).

Zentrales Werk des Konzertes ist die Messe in G, D167 für Soli, Chor und Orchester von Franz Schubert. Daneben erklingen Kirchenwerke für Solo-Sopran, Chor und Orchester von Wolfgang Amadeus Mozart wie das „Regina coeli“ in C (KV108), das „Benedictus sit Deus“ (KV117) und das „Laudate Dominum“ aus der „Vesperae solennes de confessore“. Ergänzt wird das Programm durch solistische Werke mit Orchester für Sopran und Orgel.

Karten für die Veranstaltung sind ab dem 1.Juni im Vorverkauf im Gemeindebüro (Im Kampe 16, Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag von 10 -12 Uhr) und bei Tintenklecks (Friedrich-Ebert-Straße 113, 32760 Detmold) sowie an der Abendkasse erhältlich.

Für Konzertbesucher, die nicht nur musik- sondern auch fußballbegeistert sind, besteht im Anschluss an das Konzert die Möglichkeit, das Spiel der deutschen Mannschaft im Rahmen der Fußball-WM beim „Public Viewing“ im Gemeindehaus zu erleben.