Drei Minuten zuhören: Macht hoch die Tür

Das Lied

gibt der Vorfreude des Advents, der Ankunft des Herrn, Ausdruck.

Text und Melodie

Der Königsberger Pfarrer Georg Weissel schrieb den Liedtext in Anlehnung an Psalm 24 im Jahre 1623 zur feierlichen Einweihung der neu errichteten Altroßgärter Kirche der Pregelstadt. Zu diesem Text wurden viele Melodien geschrieben, durchgesetzt hat sich die Melodie, die 1704 im Gesangbuch von Johann Anastasius Freylinghausen (1670–1739) erschien.
Mehr erhfahren bei Wikipedia und Liederlexikon

Die Aufnahme

Herkunft und Interpret sind nicht dokumentiert.