Adventssamnlung 2019

Die Adventssammlung hat für die kleine Kirchengemeinde St. Michael hier vor Ort eine große Bedeutung. Bei uns trägt inzwischen die Adventssammlung zu einem erheblichen Teil zu den Jahreseinnahmen bei. Durch Ihre großzügigen Spenden konnten wir bisher alle Projekte weiterentwickeln. Dafür danke wir Ihnen von Herzen.
Mittelfristig sind sinkende Kirchensteuereinnahmen zu erwarten. Steigende Kosten vor allem durch Umlagen der Landeskirche bedingen, dass wir unsere Ausgaben weiter konzentrieren müssen auf die Dinge, die wir als Kernbereich unserer Arbeit in St. Michael betrachten. Die Kirchensteuern reichen mehr und mehr nur noch dafür, die Gebäude zu unterhalten und die rechtlichen Verpflichtungen der Kirchengemeinde zu erfüllen.
Mit der Adventssammlung haben wir 2018 drei Projekte in unserer Gemeinde gefördert und möchten diese Arbeit 2019 fortsetzen: Kinderchöre stärken, einen Flügel für die Kirche erwerben und das Ehrenamt fördern.

Kinderchöre stärken

Kinder machen Freude, besonders wenn sie singen. Kinder haben Freude an der eigenen Stimme. So bereichern Kindergottesdienste und Gemeindeveranstaltungen. Deshalb ist es wichtig, Kinder früh zu motivieren. Zurzeit singen etwa 40 Kinder und Jugendliche in den Chören, das ist der Erfolg der jahrelangen Arbeit qualifizierter Chorleitungen. Kinder und Jugendliche kommen über die Musik mit Gottes Wort in Berührung. Das ist lebendiger Gemeindeaufbau und der wichtigste Teil unserer Jugendarbeit.
Wir sind froh, dass Max Jenkins diese anspruchsvolle Aufgabe übernommen hat. Ein Teil der Adventssammlung ist für die Finanzierung dieser Arbeit bestimmt.

Flügel für St. Michael

Die Chöre proben im Gemeindehaus und der Flügel dort leistet seinen Beitrag zur Probenarbeit. Bei Konzerten in der Kirche war es bisher nötig, einen Flügel auszuleihen, zu transportieren und stimmen zu lassen. Diese regelmäßigen Ausgaben möchten wir durch einen eigenen Flügel für die Kirche einsparen und zugleich die musikalischen Möglichkeiten für Chöre und Gottesdienste erweitern. Unser Kantor Michael Schmidt und Gottfried Meyer haben durch Benefizkonzerte schon einen Teil der Anschaffung erspielt. Mit dieser Adventssammlung hoffen wir 2020 Gottesdienst und Konzerte mit dem eigenen Flügel begleiten zu können.

Ehrenamtliche ausbilden

Wir und Sie sind eine Gemeinschaft: mit einander und für einander. Deshalb über nehmen Gemeindeglieder viele wichtige Aufgaben: Das Ehrenamt ist uns wertvoll und soll gefördert werden. Um die ehrenamtlichen Mitarbeiter in ihrer Arbeit begleiten zu können, sind Schulungen und Materialien notwendig. Dieses Jahr möchten wir Jugendliche zu Jugendleitern ausbilden. Jugendliche brauchen Wissen über rechtliche Themen, über Pädagogik und über Theologie, um verantwortlich Gruppen leiten zu können. Zuerst erwerben
sie in den Herbstferien eine Woche lang Grundwissen und belegen dann anschließend Ergänzungskurse.
Alles das kostet Geld. Dafür verwenden wir einen weiteren Teil der Adventssammlung.
Wir bitten Sie auch in diesem Jahr, unsere Adventssammlung mit Ihrer Spende zu unterstützen.

Spenden sind von der Steuer abgesetzt werden. Sie erhalten dafür eine Spendenbescheinigung, wenn Sie Ihre Adresse auf der Überweisung angeben.

Spendenkonto:
Bank für Kirche und Diakonie
DE15 3506 0190 2003 3830 27