St. Michael im Kampe

Fahrrad.Rennrad

Stadtradeln 2021 – die lutherischen Gemeinden sind dabei

Vom 16. Mai bis zum 5. Juni findet in Detmold wieder das bekannte Stadtradeln statt. Bei dieser Aktion geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren und darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.
In diesem Jahr wollen auch wir Lutheraner auf das Fahrrad und kräftig Kilometer sammeln und Spaß haben. Dazu haben wir eine eigene Gruppe gegründet. Mitmachen können alle, die zu unseren lutherischen Gemeinden in Detmold oder Hiddesen gehören oder mit ihnen sympathisieren. Unter stadtradeln.de/radlerbereich können sich alle, die mitmachen wollen ab sofort registrieren und dem Team „Lutherische in Detmold und Hiddesen“ beitreten.

Jeder Kilometer, der in den 21 Tagen im September mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, kann dann unter stadtradeln.de oder direkt über die STADTRADELN-App , die kostenlos über die üblichen App-Stores zu bekommen ist, eingetragen werden. Radelnde ohne Internetzugang können im Gemeindebüro wöchentlich die Radkilometer per Kilometer-Erfassungsbogen melden. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder Landesgrenze.

Zugelassen sind alle Fahrzeuge, die im Sinne der StVO als Fahrräder gelten (dazu gehören auch Pedelecs bis 250 Watt).

Und nun: Luft aufgepumpt und Kette geschmiert! Und los geht’s!

Björn Kruschke / Lars Kirchhof

Gottesdienst zum Selbermachen – Jubilate 2021 Pfr. Kirchhof

„Jubilate – Jubelt!“ Wie leicht ist es, im Frühjahr in den Jubel der erwachenden Natur einzustimmen. Ihr Wiederaufblühen wird in der Osterzeit zum wunderbaren Sinnbild der Auferstehung.
Schöpfung und neues Leben sind Themen des Sonntags Jubilate. Er erzählt von der guten Schöpfung am Anfang, von dem von dem schöpferischen Spiel der Weisheit vor Gott, aber auch von der Vorläufigkeit der Schöpfung.
Hier finden Sie die Liturgie und den biblischen Impuls um einen Gottesdienst in Ihren Haushalt selber zu feiern.
Entweder können Sie die Texte lesen oder aber Sie lesen die Liturgie (im Wechsel, wenn mehrere beteiligt sind) und hören an der entsprechenden Stelle die Predigt hier von der Webseite.
GD_Selbermachen_Jubilate
Jubilate Predigt
Predigt hören

Gründonnerstag 2021

Auch in diesem Jahr können wir nicht am Gründonnerstag das Heilige Abendmahl zusammen in der Kirche feiern.
Aus diesem Grund können Sie hier die Nacht der verlöschenden Lichter aus dem letzten Jahr hören.
Es ist immer wieder gut Jesus nachzusehen, wie er abgeführt wird und darüber nachzudenken, was er uns bedeutet.
“Nacht der verlöschenden Lichter (Gründonnerstag)” (https://www.detmold-lutherisch.de/podcast/episode/2020/04/nacht-der-verloeschenden-lichter-gruendonnerstag/)

Das Kreuz

Ostern in St. Michael

Diese Gottesdienste gibt es Ostern 2021 aus unserer Gemeinde:

Gründonnerstag ab 18:00 Uhr
Podcast: Nacht der verlöschenden Lichter auf www.stmichael-hiddesen.de/gruendonnerstag_2021
Karfreitag ab 15:00 Uhr
Videoandacht zur Sterbestunde Jesu www.stmichael-hiddesen.de/karfreitag_2021
Ostersamstag: ab 10:00 Uhr können Ostertüten und Osterkerzen mit dem ökumenischen Ostergruß in der Michaeliskirche (Im Kampe 18) abgeholt werden.

Ostersonntag 10:00 Uhr:
Videogottesdienst zum Ostersonntag: www.stmichael-hiddesen.de/ostersonntag_2021
Gottesdienst zum Selbermachen für alle Ostertage werden per Post oder E-Mail versandt: Bitte Adresse unter 05231 8268 hinterlassen oder E-Mail an gemeindebuero@stmichael-hiddesen.de senden.

Photo by Marc Schaefer on Unsplash

Gottesdienst zum Selbermachen – Judika – Pfrn. Willwacher-Bahr

In St. Michael gibt es seit dem 7. März wieder Präsenzgottesdienste.
Zusätzlich bieten wir hier wieder einen Gottesdienst zum Selbermachen in Kooperation mit der lutherischen Gemeinde Detmold an.
Hier die Liturgie:
21 SELMA_GD Judica
Hier der Predigtimpuls:
Predigtimpuls zu Judika _ Pfrn. Christa Willwacher-Bahr
Die Predigt mit Musik können Sie hier hören:
Predigimpuls hören

St. Michael im Kampe