Auferstehung

Karfreitag: Ökumenischer Kreuzweg „ICON“

Freitag, 3. April 2020, Beginn um 19 Uhr im Augustinum

weitere Stationen in Ref. Kirche, Luth. Kirche und Kath. Kirche
danach Imbiss im Gemeindehaus

Erneut greift der Hiddeser Pilgerkreuzweg von Kirche zu Kirche wieder Materialien des ökumenischen Jugendkreuzweg auf. Der Kreuzweg ICON bedient zwei Stilrichtungen. Ikonen, gemalte Glaubenszeugnisse, werden mit modernen Icons verbunden. Sie schaffen so eine Verbindung zwischen Glaubensbekenntnissen und eigenen Erfahrungen, sicherlich nicht nur junger Menschen.

Die Bilder dieser Kreuzwegstationen entstammen einem der seltenen Ikonenkreuzwege. Der Ikonenmaler Alexander Stoljarov hat ihn 2011 für die Gemeinde St. Hubertus in Dresden geschaffen.